Zwei UFC-Radlkids beim Bichlirennen in Schoenwies am Start

Buntes Teilnehmerfeld aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Alisa und Julian Eder haben erstmalig an einem Cross Country Rennen außerhalb Deutschlands teilgenommen, und das mit großem Erfolg. Zwar schafften es beide nicht aufs Treppchen, es gelang ihnen jedoch, sich in einem extrem starken Starterfeld zu behaupten. Julian trat bei der U9 an, er belegte Platz 11 (von 15) auf einem 1 km langen Rundparcours, der altersgerechte 21 Höhenmeter betrug und insgesamt dreimal zu durchfahren war. Seine Schwester Alisa belegte in der Kategorie U11 weiblich den 6. Platz, hier waren insgesamt 8 Mädels am Start. 1.44 km und 46 hm standen hier zu Buche, die Strecke musste 3x bewältigt werden. Und so durften sich die Geschwister über zwei Medaillen freuen – dieses Rennen wird ihnen sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben.