UFC-Radlkids arbeiten sich nach vorne:

Mehrere gute Platzierungen beim Mountainbike-Rennen in Trieb

Ellingen / Lichtenfels. Beim zweiten CC-Rennen der Alpina-Cup-Serie 2016 traten mehrere Jungs und ein Mädel vom UFC Ellingen gemeinsam in Trieb in die Pedale. Bei der U9 waren gleich drei UFC-Biker am Start, insgesamt waren hier 16 Fahrer im Rennen. Newcomer Luca Würth wurde bei seinem allerersten Rennen 15.ter, Jonas Röde fuhr in seinem 2. Rennen auf den 12. Platz und Julian Eder wurde 9.ter. Bei der U7 fuhr der 5-jährige Nils Strauch auf Anhieb auf Platz 4 (von 10 Startern) vor. Die U11-Fahrer Pascal Würth und Kilian Krügl fuhren in ihrem zweiten U11-Rennen sehr gut mit und belegten die Plätze 15 (Pascal) und 10 (Kilian). Insgesamt waren 28 Fahrer im Feld. Alisa Eder (U11w) konnte ihre Platzierung von der Vorwoche erfolgreich verteidigen und belegte Rang 3 (von 5). Timo Würth bei der U13 belegte Platz 16 (von 19). Kinder, Eltern und Betreuer waren mit dem Renntag gleichermaßen zufrieden, so dass dies nicht der letzte Alpina-Cup gewesen sein wird.

Wer beim UFC Ellingen beim Mountainbiken reinschnuppern will, ist zu nachfolgenden Zeiten herzlich willkommen: Die Kleinen (von 5 bis 10 Jahren) fahren regelmäßig Mittwochs von 17-19 Uhr. Die Größeren (10-13 Jahre) fahren regelmäßig Donnerstags von 17-19 Uhr. Die Jugendlichen biken jeden Mittwoch von 17-19 Uhr. Abfahrtsort für alle Gruppen ist die Ellinger Stadtpfarrkirche St. Georg. Radtrikots und Radhosen werden im Übrigen kostenlos vom UFC Ellingen gestellt. Für Kinder aus einkommensschwachen Familien gibt es zudem diverse Leihfahrräder. Alle Termine sind online unter www.ufc-radsport.de einsehbar.