UFC Ellingen trotzt Corona: Radsportler trainieren wieder

Ellingen. Training in Fünfergruppen, mit zwei Metern Abstand, unter Einhaltung sämtlicher Hygieneauflagen – keine leichte Aufgabe. Nach intensiven Beratungen mit den einzelnen Fachverbänden und den entsprechenden Vorbereitungen konnten am 18. Mai die ersten UFC-Trainingsgruppen wieder offiziell an den Start gehen.

Aktuell sind nun alle UFC-Radsportgruppen wieder im Gelände unterwegs. Sowohl beim Trailfahren, als auch beim standortgebundenen Renntraining werden die Corona-Auflagen eingehalten. An der ersten Ausfahrt nahmen bereits 26 Radler in 6 Gruppen mit maximal 4-5 Teilnehmern teil.

Alle Gruppen haben eigene Corona-Konzepte gemäß den BLSV-Leitplanken und Empfehlungen des Bayerischen Radsport Verbands erarbeitet, so dass ein Trainingsbeginn unter Auflagen möglich wurde. Die Rückmeldung der Radler/innen, die wochenlang auf ihren Sport verzichten mussten, war entsprechend positiv.