CC-Tag der UFC-Radlkids – ein voller Erfolg

CC-Einzelrennen, CC-Staffelrennen und Technikparkour

Ellingen. Der CC-Tag 2020 der Radsport-Sparte des UFC Ellingen war ein voller Erfolg. Als erste Veranstaltung der Radsportler nach dem erfolgten Lockdown war es zugleich die Saisonpremiere. Nachdem sämtliche CC-Rennen durch die jeweiligen Veranstalter abgesagt werden mussten, entschlossen sich die UFC-Radsportler, für die eigenen Kinder selbst etwas auf die Beine zu stellen. Und so wurden in der Walkershöfer Flur (bei Ellingen) zwei CC-Einzelrennen, ein Staffelrennen und ein Technikparkour ausgetragen. Um den Corona-Auflagen gerecht zu werden, nahmen nur vorangemeldete Kinder und ihre Eltern an dem Event teil. Am Einlass lag eine Teilnehmerliste aus, in die sich alle 24 Kinder samt ihren 32 Eltern eintragen mussten. Auf Bestuhlung wurde komplett verzichtet – wer mochte, konnte sich selbst eine Sitzgelegenheit mitbringen. Der Mindestabstand beim Rennstart war leicht umzusetzen, lediglich bei der Siegerehrung musste der Veranstalter die Regeln in Erinnerung bringen. Alle anwesenden hatten viel Spaß, bot doch der CC-Tag ein Stück Normalität, wie man es aus den vorherigen Jahren gewohnt war. Der Dank der Spartenleitung geht an Christian Maurer für die tollen Pokale, an einen Privatspender für die Preise, an die Fam. Heller für die Bereitstellung des Grundstücks und an alle fleißigen Vereinsmitglieder für eine super Organisation und Teamwork am Veranstaltungstag.